Das geheimnisvolle Lächeln der ,,Mona Lisa

IST ENTSCHLÜSSELT

tl_files/kristall-lehre/mona_lisa_171.jpg

Von Alpha bis Omega – Geist und Materie - Instruktor- (Erbauer)

Die individuelle Gottselbsterkenntnis wurde geboren.

Als Leonardo sein Geistbewusstsein erlangte, konnte er zum ersten Mal sein ,,Doppel“ sehen. Also seine Seele welche das Ebenbild des physischen Körper ist. Aus vielerlei Gründen hat das ,,Doppel“ einen weiblichen Aspekt. Aber nur solange es noch im fleischlichen Körper eingebettet ist. Nach dem Tode des grobstofflichen Körpers wird er geschlechtslos. Aus Gründen die wir kennen. So verheimlichte er die Tatsache dass die Monalisa sein seelisches Ebenbild war, um nicht in den Verdacht zu geraten. Mona heißt ,,meine“ und Liesa heißt ,,Seele“ Auf diese Erklärung ist man schon gestoßen, aber man meinte es handle sich um eine geheime Liebe mit einer verheirateten Frau aus dem Adelsgeschlecht. Innig verschlungen sind nicht nur die Hände, sondern vor allem Seele und Körper. Eine Brücke ist die Verbindung von der Materie zum Geist, also zu Ego.
Alpha heißt Morgenlicht oder Morgengrauen. Es ist das Licht welches schon zu sehen ist, bevor die Sonne Erscheint, das Licht der Ahnung ehe die Wahrheit Erkennbar wird,Das Licht des Glaubens für denjenigen, der noch nicht in der Lage ist, dies alles selber zu Erleben.
Aber das ist eine Ausdrucksweise die nur jene verstehen, die in die Wahrheit eingeweiht sind,anderenfalls bleibt alles immer nur ein Rätseln.

Leonardo war ein sogenannter ,,Alleswisser“ was zu erlernen war, das war Mystizismus, niemand weiß bis Heute, woher die Hand mit dem Messer in seinem ,,Letzten Abendmahl“ herkommt. Als ,,Gran Maestro“ der Templerorden in Jerusalem, noch vor seiner Ausrottung, kam er auch zu Schriften, die von den Ägyptern Jahrtausende geheimgehaltenen ,,Heiligen Schriften“ der Atlantier, welche hauptsächlich Technologie war, daher wusste Columbus um Amerika..., Noch zu unseren Tagen waren diese Schriften zusammen mit den Aufzeichnungen des Leonardo in Rennes le Chateaux aufbewahrt.

Wenn eine Nonne einen Ehering trägt, und sagt, Christus ist mein Bräutigam, dann ist es dasselbe, und Sie ist auf dem Weg zum individuellen Geistbewusstsein.(Christusbewusstsein)

Und wenn Michelangelo in einem seiner letzten Werke, Er, sich selbst vom Kreuz herab nimmt, so wollte er sagen, dass er sich selbst Erlöst hat...,

tl_files/kristall-lehre/Nr. 2 Christus der Weltenrichter.jpg

tl_files/kristall-lehre/abendmahl_restauriertes_bild_hi.jpg

tl_files/kristall-lehre/pieta_jpg.jpg
Christus der Weltenrichter

Noch heute wird dem größten Eingeweihten seit Jahrtausenden übel nachgestellt, dass ist dieNegative Polarität des Lebens, wenn es Bewusst mit Absicht getan wird, ist es dem Abschaum
zuzuordnen, und wenn die Negative Polarität des Lebens es verhindert Aufzuklären, dann trägt sie auch Mitschuld und ist Mitverantwortlich an dem katastrophalen Zustand in welchem sich unser Planet, der Mensch und die Natur sich befindet.
Heute genügt es nicht mehr, einen Spruch zu einem Land zu dun ,,wohin“ bist du gegangen, sondern man müsste Ihn, auf die ganze Welt verbreiten. Karl Eichinger (Ralph)

Eine Ausführliche Erklärung und (Aufklärung) zu diesen Themen finden Sie im Buch
,,Neue Offenbarungen aus alten Schriftenvon Thomas
,,Lucia(Eine rührende Inversion) Lesen Sie Mehr unter http://www.kristall-lehre.com