Die Transzendenz - Malerei des Mystikers Thomas

Eine neue Kunstdarbietung bedarf, um eines besseren Verständnisses willens, einer Erläuterung zudem Kunst und Wissenschaft vereint dargeboten werden. Die zum Teil künstlerisch gestalteten Illustrationen sind Bilder aus einer höheren Welt welche noch von keinem menschlichen Auge erblickt wurden, aber in Kürze von einer im Entstehen begriffenen Neugeist- Wissenschaft Bestätigung finden werden. Die Themen der Gemälde sind figurative Darstellungen der Themen seiner Neugeist- Literaturwerke und behandeln die Schau in das Innere allen Seins, die Evolution des Menschen und schlagen den Weg für eine neue Feinstoff- Technologie vor.

Wer ist Thomas - Instruktor- (Erbauer)

Ein Mystiker, ein Theosoph, ein Medium, ein Erleuchteter oder ein mit der kosmischen Schau begabter Mensch? Wir können sagen dass er all dies und mehr noch wahr. Er wahr ein Wegweiser in die Zukunft der Menschheit wie ihn jedes Entwicklungsstadium des menschlichen Verstandes hatte. Er wahr der Wegweiser unserer Zeit welcher den Geist des Menschen zu einem Qualitätssprung veranlassen wird. Der nunmehr siebzigjährige Österreicher lebte inmitten der Olivenhaine einer italienischen Provinz.

Die Menschheit ist ärmer geworden, die Quelle ist versiegt.

Thomas Verstab am 26.Juni 2007

Anders Ausgedrückt Thomas ist in seine Angestammte Heimat, in die feinstoffliche Welt (Sirius) abgereist

Auktion Gemäldesammlung Auf Leonardo da Vincis Pfaden (Der Innenschau entnommene Visionen) dazu ist noch zu sagen, dass sich das metaphysische Schaffen, Gedankenwelt des Thomas, war dem des Leonardo sehr ähnlich, es war wohl...,

In den Millennium Kristallschaubildern und in den Schriften Kristall-Lehre..., ist der Schlüssel für die Feinkraftflusstechnologie Enthalten.

Es ist für den Interesenten wichtig zu wissen

Meine Referenzen sind, dass ist offensichtlich, die bewusste Verhinderung und Ablehnung unserer Aufklärungswerke, mit Bildern, durch das weltumspannente Medien-Netz und den Institutionen wie schon erwähnt...,

tl_files/kristall-lehre/auktion_1.jpg

tl_files/kristall-lehre/auktion_2.jpg

 

Entscheitend in der Science & Art Malerei ist nicht die Malerei sondern der metaphysische Faktor.

01 und 02 Urgalaxien Voratomar und vor dem Big- Bang
Noch ehe die Atome über milliardenfache Konglobation entstanden gab es schon Galaxien. Es waren die voratomaren Galaxien. Sie bestanden aus den einfachen Ur- und den kombinierten Kristallen. Die Entwicklung war kalt.
03 Big- Bang Ein geschehen im feinen Stoff
Die Gravitationskraft verursachte die Rückkehr vieler feinstofflicher Galaxien in Richtung ihres
Ausgangspunktes. Der Zusammenstoß verursachte den ,,Big- Bang“. Es war die erste All- Katastrophe.
04 und 05 Urgalaxien Voratomar aber nach dem Big- Bang
Es entstand das Feuer und eine neuerliche Expansionsbewegung in alle Richtungen des Weltraumes.Aber auch diese Feuergalaxien gehörten noch zu den Urgalaxien, zum feinen voratomaren Stoff. Erst gegen Ende der vierten Evolutionsperiode entstanden die Atome und folglich der grobe Stoff mit seinen Sonnen Planeten,und Trabanten. Der Big- Bang ist daher nicht der Ursprung des Universums im herkömmlichen Sinne zudem die Herkunft dieses riesigen Feuerballs nicht erklärt wird.
06 Das Chaos 1. Evolutionsstufe
07 Die Mutter Erde während ihrer Kindheit
08 und 09 Florakristall Pflanzenwelt Obschon die Florakristalle die Pflanzenwelt erbauen, sind sie dennoch dem menschlichen Organismus unentbehrlich, denn sie sind die Urelemente der Vitamine...,
10 und 11 Fauna Kristall Intellekt Tierwelt
12 und 13 Impulskristall 14 Ego-Kristall15 Mosaik16 Achtzehnflächner
17 Ego-Kristall Das selbe gilt für den hellvioletten Egokristall mit dem dunkelblauem Hintergrund, mit dem Unterschied dass vier dazu ausersehen sind, die Informationen in aller Welt zu Verbreiten.
18 Ego-Kristall Dreieckzwanzigflächner und 19 Ego-Kristall Ikosaeder Der kalte Feinkraftfluss
Einer kostenlose alternative Energie bieten der voratomare feinstoffliche Oktaeder und der Ikosaeder
Kristall ihre Anwendungsmöglichkeiten bestehen vorzüglich aus der Herstellung von
Molekularmotoren, Heiz- und Kühlanlagen, kaltem quellenlosem Licht und vielem Anderem mehr.
20 Ego-Kristall Begabung für Chemie Würfel Phosphor Vierecksechsflächner
21 Ego-Kristall Begabung zur Nachahmung der kosmischen Gesetze sowie der Poesie, Dichtung, ...,
22 und23 Ego-Kristall Der Kardinal Zwölfflächner Kardinal ist lateinisch und heißt ,,Haupt“
Gemeint ist damit das Wesendliche, das Wichtigste. Die Alten nannten ihn den letzten Stein.
Tatsächlich gibt es keine höheren Egokristalle. Er besteht aus zwei vierflächigen Pyramiden und dem dritten Teil eines Würfels. Er ist somit ein Zwölfflächner. Zwölf sind die Spannungsfelder in welchen sich das Christusbewusstsein entwickelt sowie die ,,Jünger des Jesu“ zwölf sind, zwölf sind die Monate ehe die Sonne ihren Wiederaufstieg beginnt und zwölf sind die Sternbilder im Kosmos ehe das Lamm seinen Endsieg erlangen wird. Der Kardinal – Kristall ist somit die wahre Wiedergeburt im Geiste und in der physischen Welt das wahre Symbol der Weih- Nacht.
24 Galaxienbilder Feinstofflich
25 Der Flug der Zugvögel sowie die Zugvögel von einem Kontinent zum anderen Fliegen und wieder zurückkommen tut dies auch der menschliche Geist. Vom Tagbewusstsein der physischen Welt in dasfeinstoffliche Bewusstsein der Nacht.
26 Harmagedon (,,es ist geschehen!“) Offenbarung Joh. Bezieht sich auf das schwarze Zeitalter. Die blaue Kreisfläche ist die fünfte, die grüne die sechste und die Phosphorfarbene ist die siebente Entwicklungs periode. Der schwarze Kreisbogen enthält den Namen des Tieres – drei sechs- zackige Sterne. Die Ringe sind vergangene Entwicklungsperioden.
27 Involutive Pesimismus  28 Alchemie 29 Rote Rosen 30 Der Drachenbändiger
31 Felsklippen Die Gottlosen das Tragische Ende 32 Auge Gottes
33 Die Pferde Der All- Geist der sich anschickt seine eigenen Kräfte zu Beherrschen, die Weißen Pferde sind geistige und die Braunen materielle Kräfte, der Schwarze Raubvogel dem die Flügel in verkehrter weise gewachsen sind stellt die abscheulichen Wünsche und Begierden dar.
34 Das Kreuzstellt das Leid aber auch die Erlösung durch das selbe dar. Die Kerze ist das Sinnbild des Lebens. Die Lilie das Symbol für die Enthaltsamkeit. Das Buch mit seinen weißen Blättern
zusammen mit dem Tintenfass will sagen dass die Wahrheit wenigstens die volle Wahrheit Erst
geschrieben werden muss. Dies sind einige Aspekte die den Menschen Bewegen. Rot ist das Blut das heißt dass alles fest in den Chromosomen Verankert ist.
35 Der Wille36 Die Mythische Taube Ur-Kraft der Selbstbeeinflussung Fohat, Lebenselektrizität, innere Bewegtheit.
37Gedanken Gottes, Der Geist in der Materie Bezieht sich auf die sechste und siebenteEntwicklungsperiode Das Ego als Same für das künftige Christusbewusstsein.
38 Offenbarung Johannes 6. Kapitel Verse 12,13
39 Impulskristall 40 Zierte 41 Fatima Ausschnitt der Visionen der Hirten Kinder von Fatima rechts der zu Tode getroffene Weiße Bischof, die vom Blute der Märtyrer genährten Seelen links.
42 Der apokalyptische Reiterentspricht den Visionen des Johannes. Es ist Gottder auszog um zu Siegen. Der die Evolution ins Leben rief EINWEIHUNG
43 Die Toten Erweckung des Lazarus 44 Galaxienbahnen 45 Feinkraftflüsse
46 Kristallstrukturen 47 Verschiedene Aspekte Das Endstadium der Materie
48 Wahlheimat von Thomas 49 Rom um 1822 Via della lunga retta 50 Das Meer Felsklippen
51 Tramonto Sonnenuntergang 52 Tiber Ufer an der Regola 53 ,,Die Klassen“ zwei Welten
54 Außergalaktisches Landschaftsbild 55 Andromeda Nebel Kontakt Andrea
56 Die vier wesendlichen Emanationen der Innenkraft eine AufklärenteBild Beschreibung liegt bei.
57 Planet ohne Atmosphäre mit Sicht auf unsere Milchstraße während einem Sonnenaufgang von

58 Der Maskierte Gott Die positive und Negative Polarität des Lebens im Zeichen des Kreuzes.Kreuzung von Stoff und Geist. Es ist als ob sich der Urgeist eine Maske vor das Gesicht halten würde. Da es immer die selbe Kraft ist welche in den kleinsten waltet. Das Innere der kleinsten ist hellviolett,das Äußere, auf grund der Energiekonzentration, ist von goldener Farbe. JOD-HE-VAU-HE- heißt Wille, Bewusstsein, Gefühl und Verstand und ist in vielen orientalischenSchriften nicht nur in jüdischen als Name Gottes zu finden.

59 Die Spiegelung von Körper Seele und Geist
60 DerGötter- Kristall Tausendflächner
Dieser Kristall ist im Altertum wegen seiner schwierigen Herstellung nur sehr selten gezeichnet
worden. Wenige Eingeweihte waren im Besitze einer Darstellung. Daher wurde er Götterkristall
genannt. Man nannte ihn auch Wirbelkörper, Durchdringungskörper und wegen seiner vielen Flächen auch Tausendflächner. All diese Eigenschaften lassen an einen voratomaren Kristall denken, im Besonderen an ein Neutron welches die Materie durchdringt, von vielen Feinkraftflüssen umkreist
wird welche als Flächen zum Ausdruck gebracht wurden. 61 Der Lebenskampf
Antidarwinismus Evolution und unabhängige Entstehung der Arten.
Der Homus sapiens, (Der wissende Mensch) nimmt seine Evolution in seine eigenen Hände. Wissenschaft und Kunst. Jede Art hat ihren eigenen Ursprung. Die archäologischen Funde sind wertlos was in den Triebästen zum Ausdruck kommt da diese keine Früchte tragen. Das menschliche DNA ist eine Himmelsleiter weil der Mensch nach dem Ableben der Nuklearsäure die darin enthaltenen Kristalle als sein persönliches Erfahrungsgut mit in die feinstoffliche Welt nimmt. Nur so erklärt sich das Karma im Falle einer Wiedergeburt.
Der Vibrationskristall Der Retter der Menschheit...,
Der feinstoffliche Vibrationskristall mit seiner Emanation entmaterialisiert jegliche Materie und kann zur Vernichtung von Giftstoffen und Atommüll angewandt werden sowie zu einer teilweisen oder totalen Überwindung der Schwerkraft. Rational in Gebrauch genommene Feinkraftflüsse können als Erdrutsch-Erdbeben und Meteoritenwarnsysteme nützlich sein. Die Feinkraftflüsse bergen die Macht meteorologische Erscheinungen zu lenken.
In unseren Neugeist- Literaturwerken,,Neue Offenbarungen aus alten Schriften“ und ,,DieWiederkehr der Kristall-Lehre“ sowie ,,Science & Art Millennium Kristallschau“ mit über 100 Bildern wird ausführlich über das Entstehen des Universums und WARUM, sowie über die voratomare Welt mit ihren Kristallen und Feinkraftflüssen berichtet.

Ich Ersuche die Seiten meiner Homepage Aufmerksam zu lesen um möglichst viel zu Erfahren.

Gemäldesammlung, 61 Bilder zur Auktion über meine Homepage und Internet

Karl Eichinger (Ralph)